Veranstaltungen

Aktuelle Veranstaltungen

 

Orgel komplet – junge Organisten in St. Bonifaz

dienstags, jeweils 19 Uhr

 

6. September 2022: Daniel Lok Lam

4. Oktober 2022: Josua Velten

8. November 2022: Patricia Langen­mantel

 

„Ohrenschmaus“ – Ein MusikSpaziergang mit Raumeinblicken

11. September 2022, 14:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Ohrenschmaus Einladung
Ohrenschmaus_A_Was erwartet mich_Einladu[...]
PDF-Dokument [184.1 KB]
Ohrenschmaus Info-Folder
Ohrenschmaus_B_InfoFolder_webformat.pdf
PDF-Dokument [3.4 MB]

Ihr Konzert in St. Bonifaz?

In Mainz gibt es wenige Kirchenräume, die sich aufgrund ihrer transparenten Akustik sowie der säulenfreien Sichtmöglichkeit und dem barrierefreien Publikumszugang für Konzerte förmlich empfehlen.

Zudem bietet die generalsanierte Oberlinger-Späth-Orgel (III/43) attraktive Möglichkeiten für konzertante solistische Auftritte von der Empore bzw. mit ihrem zweiten Spieltisch im Altarraum für Konzerte gemeinsam mit solistischen Gesangs- oder Instrumentalpartnern wie auch mit Chören oder Orchestern.

 

Bei Chor- und/oder Orchesterkonzerten öffnet der Altarraum ausreichend Platz für Sänger und Instrumentalisten; im Bedarfsfall steht eine bestimmte Zahl an mobilen Podesten zur Verfügung.

 

Im Kirchenschiff finden regulär bis zu 300 Besucher Platz; mit ergänzender Bestuhlung sowie Einbindung der Orgelempore können bequem bis zu 500 Besucher an Konzertveranstaltungen teilnehmen. 

St. Bonifaz ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln optimal zu erreichen (nur drei Minuten zum Mainzer Hauptbahnhof mit Anbindung an Straßenbahn, Bus oder Bahn). Im Umkreis von 100 bis 600 Metern befinden sich ein Parkhaus und ein größerer Parkplatz.

Interessenten wenden sich bitte an 

Orgelverein Mainz-Neustadt e.V., Dr. Wolfgang Sieber

Tel. 0178 5338266 oder E-Mail: Orgelverein_Neustadt@gmx.de

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Orgelverein Mainz-Neustadt e.V.