Orgelverein Mainz-Neustadt e.V.

Pflege der Orgel in St. Bonifaz und Förderung der Orgelmusik in der Mainzer Neustadt

Orgel-CD

 

Unsere Orgel ist jetzt auf CD zu hören

Schönes Weihnachtsgeschenk
aus der Mainzer Neustadt

Bekannte Orgelwerke – vom Barock bis zur Moderne, von Komponisten wie Fr. Couperin, J. S. Bach, F. Mendelssohn Bartholdy, C. Franck, M. Reger, J. Alain, O. G. Blarr und vier kleine Improvisationen von L. Adams – wurden auf der CD „Mainzer Klangfacetten“ eingespielt. 

Unser Orgelverein hat diese CD-Aufnahme mit den Organisten L. Adams, G. Gabusi, M. Lücker und St.Perrotta und dem bekannten Tonmeister Chr. M.Frommen auf den Weg gebracht, um die Klangqualität unserer Oberlinger-Orgel zu dokumentieren, die von der Fa. Freiburger Orgelbau Tilmann Späth aufwändig saniert und erweitert worden ist.

Die CD kann gegen eine entsprechende Spende an folgenden Stellen abgeholt werden:

  • Im Dezember bietet der Orgelverein die CD Bei allen Kirchenkonzerten in St.Bonifaz auf einem Sondertisch an.
  • Im Pfarrbüro von St.Bonifaz kann die CD während der offiziellen Bürozeiten

Das Elektrofachgeschäft ROCKER-Service bietet die CD ebenfalls während der Öffnungszeiten des Geschäftes zur Abholung an (Gartenfeldstraße 7, Mainz-Neustadt)

Presseerklärung Orgelverein vom 17. November 2022
Pressetext CD Orgelverein 2022 11 17.pdf
PDF-Dokument [274.3 KB]

Pressestimmen

Gaadefelder InfoBrief: „Bonifaz-Orgel auf der neuen CD ‚Mainzer Klangfacetten‘. Vier Organisten präsentieren die erstaunliche Klangpalette der sanierten Orgel“

Kunst und Medien/Mainz: „Oberlinger-Späth-Orgel in St. Bonifaz: Regers Toccata und Fuge zeigen jetzt die erstaunlichen klanglichen Möglichkeiten der Orgel“

Druckversion | Sitemap
© Orgelverein Mainz-Neustadt e.V.